Samstag, 20.07.2024

Eminems neue Single sorgt in den USA für kontroverse Diskussionen

Empfohlen

Daniela Krause
Daniela Krause
Daniela Krause ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Neugier und ihrem Engagement für die Berichterstattung von gesellschaftlich relevanten Themen begeistert.

Eminem, einer der bekanntesten Rapper der Welt, meldet sich nach einer vierjährigen Pause mit einer kontroversen neuen Single zurück. Die Veröffentlichung des Songs „Houdini“ dient als Vorgeschmack auf sein bald erscheinendes Album „The Death of Slim Shady (Coup de Grâce)“. Der provokative Song hat Diskussionen entfacht, da er mit scharfen und kontroversen Texten gegen Musikkollegen und die Welt gerichtet ist. Besonders hervorgehoben werden die drastischen Angriffe gegen die Drag-Ikone Ru Paul und die Seitenhiebe gegen andere Musiker. Trotz dieser Unverschämtheiten bleibt die allgemeine Empörungswelle eher gering, da Eminem die Schmähungen aus dramaturgischen und humoristischen Gründen zelebriert. Fans feiern die neue Single bereits als Meisterwerk und prophezeien Eminem einen Platz in den Rap-Geschichtsbüchern.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten