Samstag, 20.07.2024

Warum verdient ein ehemaliger VW-Rentner mehr als der derzeitige Chef?

Empfohlen

Tobias Engel
Tobias Engel
Tobias Engel ist ein erfahrener Journalist, der mit seinen präzisen Analysen und seinem fundierten Fachwissen Leserinnen und Leser informiert und inspiriert.

Der ehemalige VW-Chef Herbert Diess erhält trotz nicht mehr im Amt zu sein mehr Gehalt als sein Nachfolger Oliver Blume, der gleichzeitig Jobs bei Volkswagen und der Tochtergesellschaft Porsche erledigt. Diese Gehaltsunterschiede werfen ein Schlaglicht auf die rechtlichen Vereinbarungen und Vertragsmodalitäten, die bei Führungspositionen üblich sind. Es ist Teil des Systems, dass Abfindungen und Verträge den ehemaligen Top-Managern weiterhin hohe Gehälter sichern, selbst wenn sie nicht mehr aktiv im Unternehmen tätig sind. Dabei steht insbesondere Oliver Blumes Doppeljob in der Kritik, da die Anforderungen an Führungspositionen in Dax-Konzernen bereits hoch sind. Die öffentliche Diskussion um so hohe Managergehälter ist in vollem Gange und fordert eine kritische Auseinandersetzung mit der gerechten Vergütung von Führungspositionen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten