Samstag, 20.07.2024

Nasdaq und S&P 500 verzeichnen neue Rekorde im Marktbericht

Empfohlen

Tobias Engel
Tobias Engel
Tobias Engel ist ein erfahrener Journalist, der mit seinen präzisen Analysen und seinem fundierten Fachwissen Leserinnen und Leser informiert und inspiriert.

Nach dem Feiertag Independence Day verzeichneten die US-Börsen eine gemischte Entwicklung. Während der Dow Jones nur leicht stieg, erreichten die Tech-Aktien, angeführt von Unternehmen wie Apple und Microsoft, Rekordwerte. Besonders die Nasdaq erreichte ein Rekordhoch, angetrieben von den Tech-Schwergewichten.

Neue Daten vom US-Arbeitsmarkt zeigen 206.000 neue Stellen, jedoch stiegen die Stundenlöhne weniger als erwartet. Diese Entwicklung weckt Anzeichen für eine mögliche Zinswende durch die Fed.

Experten erwarten angesichts der Arbeitsmarktdaten eine mögliche Zinssenkung im September und Dezember. Während die Tech-Aktien weiterhin den Markt dominieren, kämpft der Dow Jones. Anleger richten ihr Augenmerk auf die Signale der Notenbank in Bezug auf eine Zinswende.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten